Tag Archives: Nachhaltigkeit

Allgemein / 23. Oktober 2020

„Gemeinhardt-Hotel“

Gemeinhardt-Hotel

Erstes Gemeinhardt-Hotel öffnet seine Pforten

Da steht es jetzt, unser neues Hotel auf dem Firmengelände der Gemeinhardt Service GmbH und die Gäste fliegen uns nur so zu. Mit dem Projekt unterstützen wir die Natur und wollen zur Nachhaltigkeit und Weitsicht aufrufen, damit jeder Azubi mit Zuversicht in die Zukunft blicken kann. Unser Hotel ist etwas Besonderes, denn wir haben es allein für unsere heimischen Insekten gebaut.

Ein Insektenhotel zum Schutz vor Winter und Versiegelung

So wie uns jeder Azubi am Herzen liegt, so liegt uns die heimische Natur am Herzen. Doch die Natur hat es schwer, Insekten gegen den schwindenden Lebensraum und die wachsende Versiegelung zu schützen. Erst wenige Bauvorhaben beachten die Nachhaltigkeit oder was die Baumaßnahmen für die Zukunft von Insekten bedeuten.

Viele Menschen kennen Vogelhäuser und Nistkästen, die an Bäumen, Häusern und Telefonmasten hängen. Doch auch Wildbienen, Schmetterlinge und Marienkäfer haben es verdient, dass wir ihnen ähnliche Schutzvorrichtungen bauen. Genau das haben wir mit unserem jüngsten Azubi-Projekt vor und schärfen zugleich die Sinne für Nachhaltigkeit und Ökologie.

Baustoffe aus der Natur

Ein Azubi montiert bei uns normalerweise Gerüstteile wie Kupplungen und Gerüstbeläge. Im Insektenhotel sind jedoch Baustoffe aus der Natur gefragt. In Hartholz, Holzwolle, Schilfrohr, Reisig, Torf und Lehm fühlen sich die fleißigen Gartenarbeiter wohl. Hier beginnen die fliegenden Helfer schnell damit, sich ein bequemes Nest für die Zukunft ihrer Kinder zu bauen.

Die Baustoffe sollten trocken und frei von jeglichen Giftstoffen sein, sonst findet auch das schönste Hotel keine Bewohner. Ein Dach schützt die Nachkommen vor Regen und Nässe. Wer seinen kleinen Gästen darüber hinaus noch Schutz vor hungrigen Vögeln bieten möchte, der bringt an der Fassade noch ein stabiles Drahtgitter an.

Unsere neuen Gäste

Beim Thema Nachhaltigkeit denken wir gerne an Ökostrom, natürliche Baustoffe und nachwachsende Rohstoffe. Nachhaltigkeit heißt aber auch, auf den Erhalt der Natur zu achten. Insekten sichern die Zukunft der Pflanzenvielfalt um uns herum. Sie bewahren Blumen vor Schädlingen und bestäuben Schmuck- und Nutzpflanzen.

Im Gegensatz zur bekannten Honigbiene leben viele Wildbienen als sogenannte Solitärbienen ohne Bienenstock. Florfliegen ernähren sich von Blattläusen, genauso wie Marienkäfer, die zusätzlich noch Pilzbefall bekämpfen. Schmetterlinge sind wahre Meister darin, tiefe Blüten zu bestäuben. Sie alle finden in unserem Azubi-Insektenhotel einen sicheren Unterschlupf.

Azubi-Projekt für Nachhaltigkeit und den Blick für die Zukunft

Ein einzelnes Insektenhotel ist natürlich nur ein winziger Schritt für die Rettung der Natur. Dass unsere Ausbilder Marcus Muschke und Holger Bauschke dennoch wertvolle Zeit in das Azubi-Projekt stecken, hat einen wichtigen Grund.

Unsere Azubis sollen mitdenken. Sie sollen das Gesamtbild und die Zukunft im Auge behalten, ökologisch und wirtschaftlich. Achtlos weggeworfene Altstoffe, Verpackungen oder Chemikalien schaden uns allen. Überall dürfen unsere Azubis Verbesserungsvorschläge anbringen und neue Ideen vortragen. Von besserer, gesünderer und zukunftssicherer Arbeit profitieren wir schließlich alle.

Ihr Dirk Eckart